Pfadnavigation

  1. Startseite
  2. > Projekt
  3. > Was bisher geschah
  4. > Praxisbroschüre
 

Was tun, wenn Frauen die Familie ernähren?

pdb+file+content+v0000+informationsbroschuere-was-tun-wenn-frauen-die-familie-ernaehren.pdf
 

Was tun, wenn Frauen die Familie ernähren. Tipps und Anregungen für betriebliche Interessenvertretungen


In der praxisorientierten Informationsbroschüre werden konkrete Handlungsempfehlungen für Gewerkschaften und Betriebe formuliert, durch deren Umsetzung die Situation von Familienernährerinnen nachhaltig verbessert werden kann.

Das Phänomen Familienernährerinnen bietet Chancen und Herausforderungen zugleich: Es macht die mangelnde Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt, in den Betrieben und zu Hause deutlich. Die Broschüre bietet Handlungsempfehlungen für Gewerkschaften, Betriebe und Verwaltung, wie gleiche Chancen für Frauen und Männer geschaffen werden können. Eine branchenspezifische Untersuchung gibt Aufschluss darüber, wo und unter welchen Bedingungen Familienernährerinnen beschäftigt sind und bietet somit gezielt Impulse für die betriebliche Praxis. Wer die betrieblichen Bedingungen für Frauen im Allgemeinen und Familienernährerinnen im Besonderen verbessert, schafft gute Arbeit und gleiche Chancen- für alle Beschäftigten!


Die Broschüre kann hier direkt als PDF runtergeladen (PDF-Dokument, 1.7 MB) werden.

Unter der Rubrik Publikationen finden Sie diese und andere Veröffentlichungen des Projekts "Familienernährerinnen".

 

 
DGB Frauen
 

familie.dgb.de
 

Banner Perspektive Wiedereinstieg
 

 
DGB Frauen